Skip to Main Content
Beratung +49(0)2721 / 200441 Neu
Example: 1 Satz, Opel cascada 1
Gratis Reifenversand + Rückversand!
0 Warenkorb € 0.00

Sommerreifen Test 2017: Alle Top-Sommerreifen 2017 im Vergleich

Sommerreifen im Test 2017

Mit den ersten Frühblühern und steigenden Temperaturen erwachen auch die ersten Rufe und Gedanken nach frischen Sommerreifen für den PKW. Ob man mit der Faustregel "Von O bis O" - von Oktober bis Ostern die Winterreifen zu nutzen, noch heute ökonomisch und ökologisch unterwegs ist, kann angezweifelt werden. Ab wann man die Sommerreifen aufziehen sollten, erfahren Sie hier. Die entscheidende Frage bleibt jedoch, welcher Sommerreifen soll es sein? Welche Sommerreifen sind 2017 die effizientesten, sichersten, die preiswertesten oder welche Sommerreifen weisen 2017 das beste Preis-Leistungsverhältnis auf.

Im großen Sommerreifen Test 2017 von Reifenversand.com untersuchen wir aktuelle Reifenmodelle der größten Reifenhersteller. Dabei werden vor allem an die Sommerreifen besondere Herausforderungen gestellt. Neben größeren Temperaturunterschieden und verschiedenen Straßenverhältnissen, sind vor allem die Belastungen des Sommerreifens bei hohen Geschwindigkeiten entscheidend. Gerade mit hoch-motorisierten Fahrzeugen bewegt man sich häufig am Geschwindigkeitsmaximum und auf Autobahnen auch manchmal darüber. Diese Belastungen muss ein moderner Sommerreifen auffangen können und zu jeder Zeit Sicherheit und Stabilität vermitteln. Alle vorgestellten Sommerreifen finden Sie online zum Kauf auf Reifenversand.com.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Hersteller und Sommerreifenmodelle 2017
  2. Der Sommerreifen-Test 2017
  3. Die Testergebnisse in der Gesamtübersicht
  4. Die Testergebnisse in der Einzelübersicht
  5. Worauf beim Kauf von Sommerreifen zu achten ist

Unsere getesteten Modelle für Sommerreifen 2017:

Continental PremiumContact 6
Pirelli Cinturato P1 Verde
Goodyear Efficient Grip Performance
Bridgestone Turanza T001
Dunlop Sport BluResponse
Hankook Ventus Prime 3

Die Sommerreifen 2017 und ihre Hersteller

Jeder große Reifenhersteller konzentriert sich in seiner Modellpalette auf 5 wesentliche Reifentypen: Sommerreifen, Winterreifen, SUV-Reifen, Ganzjahresreifen und Motorradreifen. Da Sommerreifen weltweit der am stärksten nachgefragte Reifentyp sind, lässt es sich kein Reifenhersteller nehmen, für jede Saison einen neuen Sommerreifen vorzustellen.

Die Sommerreifen aller großen Hersteller in der Übersicht:

ReifenherstellerSommerreifen Modelle 2017Vorauswahl Reifengrößen
Bridgestone Turanza T001 195/60R15 91 H
205/55R15 91 V
225/45R17 91 V
alle Größen
Continental Premium Contact 6 205/50R17 89 V
215/50R17 91 Y
225/55R18 98 V
alle Größen
Dunlop Sport BlueResponse 195/60R16 89 V
205/55R16 91 V
225/55R16 95 V
alle Größen
Falken Azenis FK510 alle Falken Sommerreifen
Goodyear Efficient Grip Performance 195/65R15 91 V
205/55R16 91 H
225/50R17 94 W
alle Größen
Hankook Ventus Prime 3 205/55R16 91 H
215/55R16 93 V
245/40R17 91 W
alle Größen
Michelin Energy Saver+ 195/65R15 91 H
205/55R16 91 V
215/60R16 95 V
alle Größen
Pirelli Cinturato P1 Verde 185/55R16 83 V
195/65R15 91 V
205/50R17 89 V
alle Größen
Vredestein Sportrac 5 185/65R15 88 H
195/65R15 91 H
205/55R16 91 H
alle Größen

 

Wie Reifenversand.com Sommerreifen-Tests testet

Wie bereits im PKW-Winterreifen-Test und im SUV-Ganzjahresreifen-Test testet Reifenversand.com die Testergebnisse von dritten Portalen. Dabei aggregieren wir diese Daten und bündeln diese zu einem übersichtlichen Sommerreifen Ranking für 2017. Frei von allen Hersteller-Einflüssen oder Verkaufsabsichten und -provisionen.

Profitieren Sie vom Wissen der Community und den Erfahrungen der Vergleichsportale. Erfahren Sie hier alles über die aktuellen Sommerreifen und deren Testergebnisse für den Sommer 2017.

Dabei vergleichen wir die getesteten Reifen einerseits auf die Ergebnisse des jeweiligen Portals, bewerten diese auch stets mit dem Abschneiden auf anderen Portalen. Alle getesteten Sommerreifen sind Testsieger oder erreichten Top-Platzierungen auf ihren Portalen. Ziel soll es jedoch sein, aktuelle Top-Sommerreifen zu untersuchen und zu bewerten. Das Reifenversand.com Testergebnis zeigt also 5 Sommerreifen, die alle ihre Berechtigung als geeigneter Sommerreifen erhalten.
Folgende Portale haben wir auf die Ergebnisse der Sommerreifen untersucht:

Getestete Sommerreifen-Tests:

Die Sommerreifen Testergebnisse 2017 im Überblick

In der folgenden Übersicht finden Sie die besten Reifen für den Sommer 2017. Die Werte sind das Resultat verschiedener Einzeltestergebnisse. Sortiert nach dem Reifenversand.com Testsieger sowie unseren Preis-Leistungs-Sieger.

Sommerreifen Testergebnisse 2017

Die Sommerreifen im Einzeltest: Hersteller und Profile

Autobild.de Test: Continental PremiumContact 6

Überzeugender Testsieger auf dem Portal Autobild.de ist der neuste Reifen aus der Continental Familie. Ebenfalls auf Reifenversand.com berichteten wir bereits ausführlich über den Continental PremiumContact 6. In beiden Testergebnissen schnitt der neue Conti hervorragend ab. Wie bereits sein Vorgänger, der PremiumContact 5 auf Top-Leistungsniveau mitspielte, überzeugt auch sein Nachfolger. Vor allem seine ausgewogenen Fahr- und Handlingeigenschaften machen ihn zum besten Sommerreifen 2017.

Gesamturteil Continental PremiumContact 6

Continental schickt mit dem PremiumContact 6 einen neuentwickelten Sommerreifen ins Rennen. Mit seinem innovativen Reifenprofil ist er die perfekte Mischung für sportliche und defensive Fahrweisen. Der Conti 6 Punktet auf trockener und nasser Fahrbahn gleichermaßen und belegt zu Recht den ersten Platz im Sommerreifen Test 2017.

negativ Sehr gut auf trockener Fahrbahn
negativ Sehr gut auf nasser Fahrbahn
negativ Geringer Spritverbrauch
negativ Etwas lauter

Reifenversand.com Bewertung: 95/100 Punkten

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. Auf Lager
    Sommer
    225/45R17 91 V CONTINENTAL - PREMIUMCONTACT 6 FR (
    Continental
    Sommer Continental

    225/45R17 91 V CONTINENTAL - PREMIUMCONTACT 6 FR

    Bestellnummer : 4019238760446
    Externes Rollgeräusch (Reifenlabel) 71
    Kraftstoffeffizienz (Reifenlabel) C
    Nasshaftung (Reifenlabel) A
    84,82 €
    Versandkostenfrei ab 2 PKW Reifen innerhalb Deutschland
    Details
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

 

ADAC.de Sieger: Pirelli Cinturato P1 Verde

Seit bereits mehreren Jahren zählt der Pirelli Cinturato P1 zu den Klassikern der Sommerreifen. Den ADAC Test 2017 beendete der Pirelli auf Position 1 und gewann den Sommerreifen-Test. Im Test schnitt der Reifen gut auf trockener und nasser Fahrbahn ab. Er gehört damit zu den ausgeglichenste Reifen auf beiden Fahrbahnen. Kein anderer Reifen weißt ähnlich gute Ergebnisse auf nassen und trockenen Fahrbahnen auf. Ebenfalls im Verschleiß und im Kraftstoffverbrauch kann der Pirelli Cinturato P1 Verde positiv punkten.

Gesamturteil Pirelli Cinturato P1 Verde

Aufgrund der ADAC-Arimetrik zählt das Abschneiden auf nasser Fahrbahn mit 40% zum Gesamtergebnis. Für sein ansonsten eher durchschnittliches Fahrverhalten kann der Cinturato P1 Verde Platz 1 im Reifenversand-Ranking nicht erreichen. Ebenfalls für den größeren Spritverbrauch, die lauteren Abrollgeräusche und den durchschnittlichen Preis erreicht der Pirelli Sommerreifen nur Platz 2.

negativ Sehr ausgewogener Reifen
negativ Gut auf trockener Fahrbahn
negativ Gut auf nasser Fahrbahn
negativ Geringer Verschleiß
negativ Höherer Spritverbrauch
negativ Etwas lauter

Reifenversand.com Bewertung: 90/100 Punkten

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. Auf Lager
    Sommer
    175/65R14 82 T PIRELLI - P 1 CINTURATO VERDE
    Pirelli
    Sommer Pirelli

    175/65R14 82 T PIRELLI - P 1 CINTURATO VERDE

    Bestellnummer : 8019227232578
    Externes Rollgeräusch (Reifenlabel) 69
    Kraftstoffeffizienz (Reifenlabel) C
    Nasshaftung (Reifenlabel) B
    43,72 €
    Versandkostenfrei ab 2 PKW Reifen innerhalb Deutschland
    Details
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

 

Testberichte.Bussgeldkatalog.dorg: Goodyear Efficient Grip Performance

Der Goodyear Efficient Grip Performance ist ein weiterer, sehr ausgewogener Sommerreifen. Mit dem Kauf dieses Reifens, welcher jedoch ebenfalls zur etwas teureren Kategorie gehört, stattet man seinen PKW mit einem Premium-Modell aus. Der Sommerreifen von Goodyear punktet vor allem auf trockener Fahrbahn, erzielt auf nassen Fahrbahnen aber ein nur unwesentlich schlechteres Ergebnis. Das Portal Testberichte.bussgeldkatalog.org kürt den Efficient Grip Performance zu Recht zum Preis-Sieger. Ebenfalls die geringe Rollgeräuschmessung sowie die gute Kraftstoffeffizienz machen diesen Sommerreifen zu einer Top-3 Wahl.

Gesamturteil Goodyear Efficient Grip Performance

Mit seiner 5. Sommersaison zählt der Goodyear Efficient Grip Performance zu unseren "ältesten". Seit seiner Markteinführung im Jahr 2013 hält sich dieses Profil-Modell von Goodyear Jahr für Jahr in den Top5 der Sommerreifen. Wir schließen uns diesem Urteil an und belohnen den Goodyear Sommerreifen mit Platz 3.

negativ Sehr gut auf trockener Fahrbahn
negativ Gut auf nasser Fahrbahn
negativ Geringer Spritverbrauch
negativ Vergleichsweise teuer
negativ Lauter

Reifenversand.com Bewertung: 85/100 Punkten

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. Auf Lager
    Sommer
    195/65R15 91 H GOODYEAR - EFFICIENTGRIP PERFORMANCE
    Goodyear
    Sommer Goodyear

    195/65R15 91 H GOODYEAR - EFFICIENTGRIP PERFORMANCE

    Bestellnummer : 5452000655592
    Externes Rollgeräusch (Reifenlabel) 69
    Kraftstoffeffizienz (Reifenlabel) B
    Nasshaftung (Reifenlabel) A
    49,88 €
    Versandkostenfrei ab 2 PKW Reifen innerhalb Deutschland
    Details
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

 

Reifen.com Test: Bridgestone Turanza T001

Ähnlich den ADAC Testergebnissen bewertet auch Reifen.com den Bridgestone Turanza T001 Sommerreifen mit einem Top-Ergebnis. Wie bereits der Continental PremiumContact 6 und dem Pirelli Cinturato P1 Verde punktet der Bridgestone mit seinen ausgewogenen Testergebnissen auf trockener und nasser Fahrbahn. Wenn gleich die Unterschiede etwas größer ausfallen, überzeugt der Turanza T001 auf allen Belägen. Ein durchschnittliches Geräuschlevel und durchschnittliche Verbrauchswerte mäßigen hingegen das Top-Niveau seiner Vorgänger.

Gesamturteil Bridgestone Turanza T001

Trotz der sehr ausgewogenen Fahr- und Bremseigenschaften auf trockener und nasser Fahrbahn kann der Bridgestone Turanza T001 nicht völlig überzeugen. Mit einem Preis in der oberen Kategorie und "durchschnittlichen" Werten für Verschleiß und der Geräuschentwicklung kann es im Reifenversand.com Sommerreifen Test nur für Platz 4 reichen.

negativ Sehr gut auf trockener Fahrbahn
negativ Gut auf nasser Fahrbahn
negativ Geringer Spritverbrauch
negativ Vergleichsweise teuer
negativ Etwas lauter

Reifenversand.com Bewertung: 80/100 Punkten

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. Auf Lager
    Sommer
    Bridgestone Touranz 001
    Bridgestone
    Sommer Bridgestone

    205/55R16 91 H BRIDGESTONE - TURANZA T001

    Bestellnummer : 3286340580618
    Externes Rollgeräusch (Reifenlabel) 70
    Kraftstoffeffizienz (Reifenlabel) C
    Nasshaftung (Reifenlabel) B
    64,33 €
    Versandkostenfrei ab 2 PKW Reifen innerhalb Deutschland
    Details
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

 

Strawpoll.de Preissieger: Dunlop Sport BluResponse

Der Dunlop Sport BluResponse Sommerreifen erhielt im Strawpoll.de Test die Auszeichnung zum Preis-Sieger. Neben seinem relativ günstigen Preis überzeugt auch der Dunlop Sommerreifen mit seiner Ausgeglichenheit. Im Test von Stiftung Warentest konnte der Reifen in allen getesteten Kategorien (trockene und nasse Fahrbahn, Verschleiß, Kraftstoffeffizienz) mit einem "gut" abschneiden. Lediglich in der Geräuschentwicklung müssen Abstriche gemacht werden, hier konnte der Sport BluResponse lediglich ein "befriedigend" erzielen.

Gesamturteil Dunlop Sport BluResponse

Mit dem besten ADAC Ergebnis auf trockener Fahrbahn punktet der Dunlop Sport BluResponse auch auf anderen Portalen. Die weiteren, eher durchschnittlichen Testergebnisse sowie der leicht höhere Kaufpreis katapultieren den Dunlop Sommerreifen in das Mittelfeld des Sommerreifen Test.

negativ Sehr gut auf trockener Fahrbahn
negativ Geringer Spritverbrauch
negativ Schwächer auf Nässe

Reifenversand.com Bewertung: 75/100 Punkten

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. Auf Lager
    Sommer
    Dunlop Sport Bluresonse
    Dunlop
    Sommer Dunlop

    185/65R14 86 H DUNLOP - SPORT BLURESPONSE

    Bestellnummer : 3188649818594
    Externes Rollgeräusch (Reifenlabel) 67
    Kraftstoffeffizienz (Reifenlabel) C
    Nasshaftung (Reifenlabel) B
    56,77 €
    Versandkostenfrei ab 2 PKW Reifen innerhalb Deutschland
    Details
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

 

Testberichte.de Sieger: Hankook Ventus Prime 3

Der Sommerreifen Hankook Ventus Prime 3 ist Testsieger bei dem Portal Testberichte.de. Im Test schnitt dieser Reifen "vorbildlich" ab, konnte vor allem auf trockenen Fahrbahnen mehr als Überzeugen, weißt jedoch Schwächen auf nassen Fahrbahnen auf. Seine Relevanz im Sommerreifen Test erhält der Hankook Ventus Prime 3 vor allem aufgrund seines günstigen Preises. Ebenfalls die Handlingeigenschaften überzeugen, mit einem präzisem Einlenkverhalten und kurzen Bremswegen auf trockener und nasser Fahrbahn.

Gesamturteil Hankook Ventus Prime 3

Der Ventus Prime 3 Sommerreifen von Hankook überzeugt als solider Allrounder, der vor allem seine Stärken auf trockener Fahrbahn ausspielen kann. Aufgrund des günstigen Preises und seiner guten Fahreigenschaften gehört der Hankook Sommerreifen zu unserer Preis-Leistungs-Empfehlung für die Sommer-Saison 2017.

negativ Sehr gut auf trockener Fahrbahn
negativ Geringer Kraftstoffverbrauch
negativ Günstiger Preis
negativ Relativ schwach auf Nässe
negativ Etwas lauter

Reifenversand.com Bewertung: 70/100 Punkten

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. Auf Lager
    Sommer
    Hankook   Ventusprime  K 125
    Hankook
    Sommer Hankook

    195/65R15 91 H HANKOOK - VENTUS PRIME 3 (K125)

    Bestellnummer : 8808563401676
    Externes Rollgeräusch (Reifenlabel) 71
    Kraftstoffeffizienz (Reifenlabel) C
    Nasshaftung (Reifenlabel) A
    43,07 €
    Versandkostenfrei ab 2 PKW Reifen innerhalb Deutschland
    Details
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

 

Was beim Kauf von Sommerreifen zu beachten ist

Mit der Suche nach einem geeigneten Sommerreifen ist ein wichtiger Schritt bereits getan. Doch sind im Vorfeld noch zahlreiche weiterer Fragen zu klären. Wann soll ich den Sommerreifen aufziehen? Selber machen oder den Service einer Werkstatt nutzen? Aber vielleicht kann auch der Sommerreifen aus der Vorsaison noch genutzt werden. Woran erkennen Sie die Qualität gebrauchter Reifen? Wer zu seinen Sommerreifen auch den Kauf von neuen Felgen erwägt, für den lohnen sich auch Komplettangebote, mit Alufelgen.

Alle Tipps zum Kauf von Sommerreifen in der Übersicht:

  1. Sommerreifen: Ab wann?
  2. Winterreifen im Sommer
  3. Sommerreifen wechseln
  4. Mindestprofiltiefe für Sommerreifen
  5. Sommerreifen mit Alufelgen
  6. Gebrauchte Sommerreifen

Ab wann sollte man Sommerreifen nutzen?

Die Faustregel für Winterreifen lautet "Von O bis O", also von Oktober bis Ostern können Winterreifen genutzt werden. Entsprechend zieht man seine Sommerreifen nach Ostern auf und wechselt erneut Anfang Oktober auf die Winterreifen.
Neben dieser Faustregel für Winterreifen, gibt es jedoch keine Sommerreifen-Pflicht. Da jedoch für den Winter konzipierte Reifenprofile bei höheren Temperaturen erheblich abbauen und ein klares Sicherheitsrisiko darstellen, ist ein Wechsel auf Sommerreifen oder Ganzjahresreifen unbedingt zu empfehlen.
Aber ist diese Faustregel in Zeiten von Klimaerwärmung und steigenden Sprit-Kosten überhaupt noch sinnvoll? Wie ökologisch und ökonomisch ist diese Faustregel heute noch?

Durchschnittliche Temperaturen und Schneefall

Neben der Faustregel von "Von O bis O" existiert noch eine weitere Alltagsweißheit: "Die 7-Grad Empfehlung". Diese besagt, dass ab einer Außentemperatur von 7°C die Sommerreifen aufgezogen werden können. Diese Temperaturen haben wir in Deutschland auch häufig schon im Januar oder Februar erreicht.
Generell lässt sich festhalten, dass egal ob Sommer- oder Winterreifen, sie ihre optimalen Eigenschaften in einem bestimmten Temperaturfenster abrufen können. Die Beobachtung des Thermometer über einen längeren Zeitraum stellt die effizientere Messmethode dar, um den optimalen Zeitpunkt für den Sommerreifen zu finden.

Die Wahrheit liegt zwischen Thermometer und Ostern

Laut Straßenverkehrsordnung müssen lediglich den "Wetterverhältnissen angepasste Reifen" aufgezogen werden, vor allem im Winter. Ab Glatteis, Schneeglätte, Eismatsch, Eis- oder Reifglätte ist der Winterreifen Pflicht. Ist die Straße trocken und wechselt das Thermometer konstant (auch nachts) in den Plus-Bereich könnten theoretisch Sommerreifen aufgezogen werden. Sobald jedoch erneuter Schneefall einsetzt, müssen die Reifen erneut gewechselt werden.

Den richtigen Zeitpunkt für die Sommerreifen zu wählen, ist also vor allem ein Studium des Wetterberichts. Sind konstante Plus-Temperaturen zu erwarten und ist kein erneuter Schneefall geplant, kann man auch bedenkenlos bereits im Februar oder März auf Sommerreifen wechseln. Bei gutem Wetter können diese auch bis November oder Dezember gefahren werden - soweit es die Straßenverhältnisse und Temperaturen zulassen.

Winterreifen im Sommer fahren

Laut Straßenverkehrsordnung gibt es keine Sommerreifenpflicht (Vgl. Winterreifenpflicht), d.h. theoretisch könnte man seine Winterreifen auch noch im Sommer fahren. Es ist lediglich auf die Mindestprofiltiefe von 1,6mm zu achten.
Jedoch sind moderne Reifen so konzipiert, dass diese ihre optimalen Eigenschaften nur in der dafür vorgesehenen Jahreszeit abrufen können. Bei Fahrbahntemperaturen von bis zu 70 Grad im Sommer weicht die Reifenmischung eines Winterreifens erheblich schneller auf als die eines Sommerreifens. Das starke Erhitzen und Abkühlen macht Reifen jedoch sehr spröde und der Reifenzerfall wird erheblich beschleunigt. Ein beschädigter Reifen stellt wiederum ein Sicherheitsrisiko dar und kann mit einem Bußgeld geahndet werden.

Winterreifen sollten nicht im Sommer gefahren werden! Die Reifenabnutzung und ggf. die Beschädigung eines Winterreifens rechtfertigt keine Nutzung im Sommer. Ein Komplettsatz Winterreifen, welcher im Sommer genutzt wird, kann im kommenden Winter verschließt sein und die Nutzung für die kommende Wintersaison ist untersagt.

Sommerreifen wechseln

Der Wechsel von Winterreifen auf Sommerreifen übernimmt nahezu jede Autowerkstatt. Häufig werden in den entsprechenden Monaten und Wochen Sparpreise und Sonderangebote aufgerufen, welche Kunden zum Wechsel anregen sollen und ggf. die Auswuchtung der Reifen zusätzlich anbieten. Ebenfalls der eigenständige Wechsel der Reifen sollte für die meisten Fahrer kein Problem darstellen. Zu beachten gilt es hierbei lediglich:

  1. Nutzung eines geeigneten Drehmomentschlüssel um die Reifen festziehen zu können
  2. Die Rollrichtung der Reifen ist zu beachten. Mit einem Pfeil auf dem Reifen gekennzeichnet.
  3. Die Reifen mit der größten Profiltiefe auf die Antriebsachsen
  4. Nach 50km Fahrt erneut die Festigkeit der Schrauben kontrollieren
  5. Bei Vibrationen die Reifen auswuchten lassen
Ausnahme Reifendruckkontrollsensoren (RDKS)

Neuwertige Fahrzeuge sind seit 2014 mit s.g. Reifendruckkontrollsystemen (RDKS) ausgestattet, welche dem Fahrer zu jederzeit Feedback zum Reifendruck geben. Sinkt der Reifendruck eines Reifens gibt es ein Warnsignal und der Fahrer kann entsprechende Maßnahmen einleiten. Vom eigenständigen Wechsel von Reifen mit Reifensensoren wird hingegen abgeraten. Besonders bei der Demontage des Sensors kann es zu Beschädigungen kommen. Den Niederhalter keinesfalls in Ventilnähe ansetzen!
Der Verzicht der Reifensenoren ist grundlegend möglich, wird jedoch bei der Hauptuntersuchung als "geringer Mangel" gewertet und kann u.U. auch zum Erlöschen der Betriebserlaubnis des Fahrzeuges führen.

Mindestprofiltiefe für Sommerreifen

Für Sommer- und Winterreifen gilt gleichermaßen die gesetzliche Mindestprofiltiefe von 1,6mm als Vorschrift. Die ADAC Empfehlung sieht jedoch vor, Sommerreifen bereits ab einer Profiltiefe von 3mm zu erneuern (Winterreifen ab 4mm). Eine geringere Profiltiefe kann bei starken Regenfall die Gefahr des Aquaplaning erhöhen und man verliert den Kontakt zur Straße.

Sommerreifen mit Alufelgen

Neue Sommerreifen mit Alufelgen auszustatten hat einerseits optische Gründe, doch auch die Fahrzeugperformance lässt sich somit steigern. Das geringere Gewicht ggü. Stahlfelgen senkt nicht das Fahrzeuggewicht und verbessert das Straßenfeedback.

Vorteile beim Kauf eines Komplettreifens

Ist die Anschaffung eines neuen Sommer-Reifensatzes mit Felge geplant, ist der Kauf eines Komplettreifens auf Reifenversand.com die beste Wahl. Über die Fahrzeugauswahl auf Reifenversand.com können Sie einerseits den richtigen Reifen für Ihr Fahrzeug wählen sowie die für diese Kombination zulässigen Alufelgen auswählen.
Reifenversand.com liefert Ihnen den Komplettsatz Sommerreifen + Aluminiumfelgen vormontiert und ausgewuchtet, auf Wunsch auch direkt an die Autowerkstatt geliefert.

Gebrauchte Sommerreifen kaufen

Gebrauchte Reifen kann man zahlreiche am Markt finden, doch sollte bei diesem Kauf allerhöchste Vorsicht geboten sein und der Reifen nicht ohne eine persönliche Überprüfung online bestellt werden.
Besonders der Zustand der Reifen ist auf Bildern nicht restlos zu klären. Reifen die älter als 5 Jahre sind und weniger als 5mm Profiltiefe aufweisen sollten auf keinen Fall gebraucht gekauft werden.

Sommerreifen

Tests für Sommerreifen verweisen auf die Eigenschaften bei hohen Temperaturen, eine verbesserte Reifenmischung sorgt für mehr Grip, kürzere Bremswege und mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Hochwertige Sommerreifen namhafter Hersteller punkten im Fahrverhalten bei Nässe und in der Langlebigkeit über mehrere Sommer hinweg. Die Bremseigenschaften, Profiltiefe und Reifenmischung sowie das Verhalten auf nasser Fahrbahn sind wichtige Faktoren für einen geeigneten Autoreifen im Sommer.

 

Hier finden Sie unsere Reifenmodelle auf Reifenversand.com

 
Winterreifen

Die Gesetzgebung zur „situativen Winterreifenpflicht“ zwingt alle Kraftfahrer in Deutschland, einen den Witterungsbedingungen angepassten Reifen aufzuziehen. In der Regel sind diese Autoreifen mit einer M+S Kennzeichnung für Matsch und Schnee oder entsprechenden Piktogrammen versehen. Es besteht zwar keine Winterreifenpflicht mehr, jedoch kann früher Schneefall oder eintretende Straßenglätte einen Wechsel der Reifen zeitnah notwendig machen. In aktuellen Winterreifen Tests überzeugen vor allem Profiltiefe und die Reifenmischung für eine ausgezeichnete Performance.

 

Hier finden Sie schnell ein passendes Reifen-Modell für Ihren Fahrzeugtypen:

 
Motorradreifen

Neben der reinen Laufleistung eines Motorradreifens spielen auch die Faktoren der Performance bei Nässe/Regen und dessen sportlichen Reserven eine entscheidende Rolle. Die richtige Reifenmischung verbessert das Abroll- und Bremsverhalten erheblich, auch bei hohen Geschwindigkeiten. Eine ausreichende Profiltiefe auf einem Motorradreifen sorgt zudem für Sicherheit auf nasser Fahrbahn. Reifentests für Motorräder heben die richtige Kombination der Vorder- und Hinterreifen hervor, sowie die technischen Fortschritte im High-Tech-Reifensegment, mit verschiedenen Mischungen innerhalb der Lauffläche.

 

Motorradreifen direkt online bestellen:

 
Reifenhersteller

Hersteller von Fahrzeug- und Motorradreifen tragen eine besondere Verantwortung und wir Kunden schenken einem Reifenproduzenten unser Vertrauen. Entsprechend hoch sind die Erwartungen an einen modernen Reifen. Optimale Fahreigenschaften bei Hitze und Nässe zählen ebenso dazu, wie exzellente Bremseigenschaften und eine möglichst lange Haltbarkeit. Etablierte Reifenhersteller aus Europa, Japan und den USA stehen einer wachsenden Scharr an Wettbewerbern aus Asien gegenüber.

 

Weitere Informationen zu den Reifenherstellern

 
Reifenmodelle

Die großen Hersteller von Reifen nutzen Modell-Linien, bringen also regelmäßige Updates und Verbesserungen ihrer Reifen auf den Markt. Dies dient vor allem der Wiedererkennung und soll Vertrauen vermitteln. Jeder Hersteller produziert verschiedene Reifenmodelle für unterschiedliche Anforderungsprofile, mit eigenen Modellreihen für die Straße, den Rennsport oder für Sommer- und Winterreifen.

 

Aktuelle Top Reifenmodelle auf Reifenversand.com

 
Reifengrößen

Die Reifengröße ist eine entscheidende Komponente wenn es um die Performance und Sicherheit geht. Ein limitierender Faktor ist die Größe und Bauweise des Fahrzeuges oder des Motorrades. Die in der Zulassungsbescheinigung (Fahrzeugschein) vermerkten Reifengrößen werden durch eine Vielzahl an zusätzlich erlaubten Reifengrößen aus dem Serienreifenkatalog ergänzt. Hier finden Sie die richtige Reifengröße für Ihr Modell. Motorradfahrer sollten zudem auf eine geeignete Reifenkombination am Vorder- und Hinterrad achten.

 

Die beliebtesten Reifengrößen auf Reifenversand.com

 
Reifen-News

Alle Neuigkeiten und Informationen rund um Sommerreifen und Winterreifen für PKW, Motorräder, LKW und Roller. Die neusten Reifenvorstellungen und Reifentests der Hersteller. Neuheiten und Entwicklungen in der Reifenindustrie zum nachlesen:

 

Reifen-Neuigkeiten: